Stiftung Navarini-Ugarte

"Garten der lebendigen Stille" - Museum Villa Freischütz Meran

"Garten der lebendigen Stille" - Museum Villa Freischütz Meran

Stiftung Navarini-Ugarte, 2017

Historische Aufnahme der Südseite der Villa Freischütz

Projektbeschreibung

In einem unserer aktuell laufenden Projekte beschäftigen wir uns mit der konzeptionellen Neu- und Umgestaltung sowie der Restauration des Parks der Villa Freischütz in Meran.

Auf dem beinahe 4000m² großen Areal werden im Zuge der Gestaltung mehrere Teilbereiche des Parkes dem Besucher mehr oder weniger direkt zugänglich gemacht werden. U.a. wird ein offener Bereich mit verschiedenen Sitzplätzen unter den teils Jahrzehnte alten Bäumen entstehen. Weiterhin wird der “Kreuzgarten” revitalisiert und die Südseite der Villa wieder mit Kletterrosen begrünt.
Einen weiteren Teil des Grundstücks soll auch dem Erhalt der “Natur” – wie sie sich im jahrelangen Dörnröschenschlaf der Villa entwickelt hat – gewidmet werden.

Weitere Informationen zur Villa und dem Museum finden Sie auf der Homepage: www.fondnavug.org/

Bilder zum Projekt

Arbeitsbild Vorplanungsphase
Arbeitsbild Vorplanungsphase
Arbeitsbild Vorplanungsphase
Arbeitsbild Vorplanungsphase
Arbeitsbild Vorplanungsphase
Arbeitsbild Vorplanungsphase